Präsentationen zu vergangenen Referaten

Ulf Mark Schneider, CEO Nestlé S. A., "Nestlé - aktuelle Wachstumsstrategien in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie"

 

NZZ Artikel zu vergangenen Referaten

Stephan Widrig, CEO Flughafen Zürich "In Indien musste ich niemandem erklären, weshalb der Flughafen wichtig ist"

Patrick Warnking, Country Direktor Google Switzerland "Innovation: Mensch im Mittelpunkt"

Universität Zürich, Unispital Zürich und ETH Zürich: "Wir müssen mehr Ärzte ausbilden"

Peter Maurer, IKRK-Präsident: "Ein Ausstieg der Schweiz aus dem UNO-Migrationspakt wäre seltsam"

Hannes Schmid, Fotograf: "Hannes Schmids wertvollstes Spätwerk"

Mark Schneider, CEO Nestlé: "Mehr Food, weniger Pharma"

Monika Ribar, VR-Präsidentin SBB: "Die SBB sind nicht gegen Wettbewerb"

Peter Spuhler, CEO Stadler Rail: "Handelshürden sind alltäglich für Exporteure"

BR Johann Schneider-Ammann "High Road als Chance des Kleinstaats"

Urs Rohner "Finanzplatz Schweiz: Prioritäten und Zukunftsperspektiven"

Dr. Remo Lütolf "Der Beitrag von ABB für die Energiestrategie"

Walter Kielholz "Erfolg in turbulenten Zeiten: Überlegungen zum Standort Schweiz"

Heinz Karrer "Erfolgsmodell Schweiz quo vadis?"

Andreas Schmid "Avenir Suisse - liberale Impulse für die Schweiz"

Bundesrätin Doris Leuthard, (kein Referatstitel)

Prof. Dr. Axel A. Weber, "Die Zukunft des internationalen Bankgeschäfts in der Schweiz?" 

Prof. Dr. Thomas Jordan, "Eine neue Rolle für die Zentralbanken"

Prof. Dr. Lino Guzzella, "Bildungsstandort Schweiz"

Hansueli Loosli, "Swisscom ermöglicht die Zukunft"

Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, "Wirtschaftsstandort Schweiz in Gefahr? Chancen und Herausforderungen"

Valentin Vogt, "Demografischer Wandel am Arbeitsmarkt - Herausforderung für die Schweizer Wirtschaft" 

Josef Ackermann, "Finanzplatz Schweiz Qui vadis?"

Rudolf Wehrli, "Nachhaltigkeit als Leitlinie wirtschaftlichen und politischen Handelns?"

Bundesrat Alain Berset, "Altersvorsorge 2020"

Philipp Müller, "Liberale Insel Schweiz?!"

Hans Hess, "Droht der Schweiz eine Desindustralisierung?"

 

 

 

"